Menschen in Siegerland und Wittgenstein besser verbinden
Eine Initiative von Unternehmen und Arbeitnehmern

Die Initiatoren

Christian F. Kocherscheidt, Klaus Th. Vetter und Willi Brase engagieren sich zusammen mit vielen tausend Menschen für das Projekt Route 57. In ihren Statements bekennen sie sich klar zum Bau der verschiedenen Umgehungsstraßen und erläutern deren Notwendigkeit.


Christian F. Kocherscheidt
Geschäftsführender Gesellschafter der
EJOT Holding GmbH & Co. KG

„Die mangelhafte Verkehrsanbindung ist die Achillesferse der Wittgensteiner Wirtschaft. Transportkosten und -zeiten, Erschwernisse in der Berufsausbildung sowie die Attraktivität der regionalen Kliniken für die aus ferneren Regionen anreisenden Patienten sind nur einige der Gründe, die für die Route 57 sprechen. Deshalb möchten wir Unternehmer eine positive Botschaft aussenden: Wir sind dafür, Siegerland und Wittgenstein besser zu verbinden.″


Klaus Th. Vetter
Ehrenpräsident der IHK Siegen

„Erstaunlicherweise existiert in manchen Köpfen immer noch die A 4, die FELS oder eine andere Art einer Miniautobahn, die angeblich geplant wird. Diese Fehlinformationen werden von den Straßengegnern teils bewusst geschürt, etwa in Leserbriefen, deren sachliche Aussagen häufig nichts mehr mit der aktuellen Planung von Ortsumgehungen zu tun hat. […] Der Verein ist zuversichtlich, dass mit ehrlicher und den Tatsachen entsprechender Information die bürgerschaftliche Bewegung weiteren Schwung bekommen wird.″


Willi Brase
ehemaliger DGB-Vertreter

„Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Aufkleber mit der Route 57 und dem Bekenntnis für die bessere Verkehrsanbindung in den nächsten Monaten zwischen Kreuztal und Wittgenstein auf mehreren tausend PKWs kleben. Dieses starke Zeichen der Solidarisierung wäre somit eine logische Konsequenz aus der großen Beteiligung so vieler Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei der Unterschriftenaktion. Die Gewerkschaften und insbesondere die betrieblichen Funktionäre werden nicht locker lassen und sich mit diesen Aktivitäten weiterhin solidarisch zeigen.″

Vorstand des Vereins Route 57 e.V.

Vorsitzender
Stellv. Vorsitzender
Kassenwart
Schriftführer
Beisitzer
Beisitzer
Beisitzer
Beisitzerin

Christian F. Kocherscheidt, EJOT Holding, Bad Berleburg
Ingo Degenhardt, DGB Siegen-Wittgenstein
Hermann-Josef Droege, IHK
Hans-Peter Langer, IHK Siegen
Bernd Weide, Steiner GmbH & Co. KG
Eckehard Hof, Berge-Bau, Erndtebrück
Axel Theuer, Sparkasse Wittgenstein
Elke Thorwarth, Birkelbach Kondensatortechnik GmbH, Erndtebrück