Menschen in Siegerland und Wittgenstein besser verbinden
Eine Initiative von Unternehmen und Arbeitnehmern
Dialogprozess: Es geht um das „Wie“, nicht um das „Ob“

17 Funktionsträger aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt- und Naturschutz sowie anliegender Städte und Gemeinden waren der Einladung zur Videokonferenz „57verbinden“ gefolgt. Vertreter des Landesbetriebes stellten die aktuellen Planungsstände zu den…

Bekenntnis der Kreispolitik zu Route 57 gefordert

Ludger Siebert, Leiter der Regionalniederlassung Südwestfalen von Straßen.NRW, ließ im Industrie- und Verkehrsausschuss keinen Zweifel an der Entschlossenheit des Landesbetriebes, die Ortsumgehungskette im Zuge der B508/B62 (Route 57) konsequent weiter…

Wurzel des Stillstands – Kommentar von Hans-Peter Langer
Zweifel streuen das Ziel – Leserbrief von Christian F. Kocherscheidt

Es ist erfreulich, dass meine Bewertung zu ständig neuen Verzögerungen der ROUTE 57 mit dem Begriff „Absurdistan“ auf so große Resonanz stößt. Bloß wurde mit keiner Silbe der Rechtsstaat in…

Klarstellung zur Route 57 von Volkmar Klein MdB
Kofferraum-Biber in der Ferndorf?
Südumgehung Kreuztal: Interview mit Ingo Degenhardt und Helmut Six
„Aushöhlung der Demokratie“: Verein Route 57 sieht schwerwiegende Folgen langer Planverfahren
Christian F. Kocherscheidt bleibt Vorsitzender

Der Vorsitzende des Vereins Route 57 verwies hierzu in der Mitgliederversammlung des Vereins unter anderem auf die ausstehende mündliche Verhandlung vor dem Oberverwaltungsgericht Münster zur Südumgehung Kreuztal. „Bald ist es…