Menschen in Siegerland und Wittgenstein besser verbinden
Eine Initiative von Unternehmen und Arbeitnehmern
Vorstand des Vereins Route 57 gewählt

„Mit der Platzierung der Route 57 im Bundesverkehrswegeplan ist für den Verein eine neue Phase seiner Arbeit angebrochen. Es war wichtig, dass Anfang des Jahres endlich der Planfeststellungsbeschluss für die…

"Es geht voran!" – Verein Route 57 rät zur Zuversicht
Route 57 im NRW-Masterplan

Hintergrund: Allein für Nordrhein-Westfalen sind im Bedarfsplan der Bundesregierung für die Bundesfernstraßen 200 Straßenprojekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 20 Mrd. Euro bis 2030 fixiert. Da der Investitionsstau groß…

Verein Route 57 rechnet mit Planfeststellungs­beschluss noch in diesem Jahr

Der Vorsitzende des Vereins Route 57 verweist darauf, dass sich die Planfeststellung zuletzt immer wieder verschoben hatte. „Es muss mit der Südumgehung endlich vorwärts gehen. Sie ist der Einstieg in…

Neuer Projektbeirat für Route 57 gegründet
Bürgerinitiative fordert schnelle Planung über Kammlinie

Die Bürgerinitiative „weniger-Lärm-B508-B62“ geht nach der gemeinsamen regionalen und überregionalen Anstrengung von Bürgern, Bürger- und Industrieinitiativen, Parteien und Gewerkschaften für die Platzierung der Route 57 in den vordringlichen Bedarf des…

Jetzt zweite Etappe schaffen – Neuer LKW wirbt für Route 57

„Route 57 – ich bin dafür!“ prangt auf dem Vierzigtonner des Unternehmens Brinkmann Transporte in Erndtebrück, das bereits seit einigen Jahren mit einem weiteren LKW auf die Notwendigkeit der Route…

Vorstand des Vereins Route 57 wiedergewählt: „Bestätigung für erfolgreiche Arbeit!“

Aufmerksam verfolgt der Verein Route 57 derzeit die weitere Entwicklung zur Route 57 in Berlin. Nachdem zuletzt die Ortsumgehung Erndtebrück im Regierungsentwurf des Bundesverkehrswegeplans noch aufgenommen worden war, komme es…