Menschen in Siegerland und Wittgenstein besser verbinden
Eine Initiative von Unternehmen und Arbeitnehmern

Dank der Wittgensteiner Bürgermeister

In einem Grußwort zum Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel bedanken sich die drei Wittgensteiner Bürgermeister Bernd Fuhrmann (Bad Berleburg), Henning Gronau (Erndtebrück) und Dr. Torsten Spillmann (Bad Laasphe) stellvertretend allen Beteiligten, “die sich mit viel Elan für eine bessere Verkehrsanbindung für unsere Region einsetzen. Jedoch dürfen wir uns darauf nicht ausruhen. Wir in Wittgenstein wollen nicht abgehängt werden und starten mit viel Energie und Motivation in das neue Jahr, damit die “Route 57″ in den kommenden Jahren auch Wirklichkeit wird.” Die Höherstufung des Straßenzuges zeige einmal mehr, dass man gemeinsam viel erreichen könne.

Haben Sie Fragen?
Anfrage einreichen