Menschen in Siegerland und Wittgenstein besser verbinden
Eine Initiative von Unternehmen und Arbeitnehmern

Veröffentlichte Artikel aus dem Oktober

Nachdrückliche Unterstützung gefordert

Wie die Westfalenpost berichtete, setzt die SPD im Kreis Siegen-Wittgenstein auf die volle Unterstützung der Landesregierung bei der Verwirklichung einer optimalen Verkehrsinfrastruktur. Dazu Willi Brase: Die Südumgehung ist nicht nur ein erster wichtiger Schritt zur besseren Anbindung der Teilregion Wittgenstein, sondern …”. Lesen Sie hier den vollständigen Presseartikel.

Haben Sie Fragen?
Anfrage einreichen